Hybrid-Zentrale EVOHD

Bus/Hybrid
Zentrale EVOHD

AZZEPA*EVOHD

Die EN50131 Grad3 zertifizierte BUS Alarmzentrale Digiplex EVOHD erfüllt die Anforderungen des Gewerbestandards wodurch sie auch für Firmen geeignet ist. Da sie durch die optionale Erweiterung ACM12 auch als Zutrittskontrolle verwendet werden kann hat sie einen zusätzlichen Nutzen für Gewerbekunden da bis zu 999 Benutzer verwaltet werden können. Durch PGMs können auch fremde Steuerungen wie z.B. ein Garagentor oder Aussenscheinwerfer geschalten werden. Auch diese Alarmanlage bietet die StayD Funktion welche einen perfekten Außenhautschutz bietet, womit Sie die Alarmzentrale auch scharf schalten können während Sie sich im Gebäude befinden. Dies wird durch die acht Bereiche vereinfacht welche Abwesend-, Anwesend-, oder Aktiv geschaltet werden können. Alle Module werden entweder über verdrahtete Eingänge oder über den digitalen Systembus mit der Zentrale verbunden. Zusätzlich verfügt sie über die Möglichkeit bis zu 8 bildgebende Bewegungsmelder anzuschließen welche mittels CAT Verkabelung an einen Router angeschlossen werden. Durch die kostenfreie APP Paradox insight ist ein Zugriff auf die Kameras jederzeit möglich.

Die Alarmzentrale vefügt über ein integriertes Datenwählgerät das mittels optionalem Sprachmodul auch vordefinierte bzw. selbst aufgesprochene Sprachtexte übertragen kann. Um auch ohne analoger Telefonleitung Anrufe abzusetzten kann ein optionale GSM Modul in das System integriert werden. Die Programmierung erfolgt entweder über die Bedienteile oder mittels der Errichter Software Babyware. Der Errichter kann sich mit der Software über den optionalen USB Adapter 0307 verbinden. Mit der optionalen Funkerweiterung RTX3 können auch nahezu alle MAGELLAN Funk Komponenten (ausgenommen Funk Bedienteile) verwendet werden.

Mit dem optionalen Netzwerkmodul ist für den Betreiber auch eine Bedienung via APP möglich während der Errichter die Anlage Fernwarten kann bzw. schon vor einer Anfahrt feststellen kann wo etwa das Problem liegt.