Alarmzentrale SP 4000 / 6000

Zentrale
Spectra 6000

AZZEPA*S6000

Die kostengünstige Alarmzentrale 6000 der Spectra Serie zeichnet sich durch Ihre Vielseitigkeit aus. Zusätzlich zu Ihren verdrahteten Zonen bietet sie PGMs womit auch fremde Steuerungen geschalten werden können wie z.B. das Garagentor wenn sie heimkommen. Wie alle Alarmzentralen aus dem Hause Paradox hat auch sie die StayD Funktion welches einen perfekten Außenhautschutz bietet, womit Sie die Alarmzentrale auch scharf schalten können während Sie sich im Gebäude befinden. Dies wird durch die zwei Bereiche vereinfacht welche Abwesend-, Anwesend-, oder Schlaf- Aktiv geschaltet werden können.

Die Alarmzentrale vefügt über ein integriertes Datenwählgerät für den Wachdienst (2 Rufnummern), das mittels einem optionalem Sprachmodul auch vordefinierte bzw. selbst aufgesprochene Sprachtexte an bis zu 5 private Rufnummern übertragen kann. Um auch ohne analoger Telefonleitung Anrufe abzusetzen kann optional ein GSM-Modul mit zwei SIM-Karten unterschiedlicher Provider in das System integriert werden. Die Programmierung erfolgt entweder über die Bedienteile oder mittels der Errichter Software "BabyWare". Der Errichter kann sich via USB/COM (Adapter 307), LAN (Netzwerkmodul IP150) oder GPRS (GSM/GPRS Modul PCS250) mit der Zentrale verbinden.